Italien – September 2012

Italientour bis nach Apulien, hin über Frankreich, zurück über den Brenner durch Österreich



Ausgrabungen einer römischen Siedlung im Naturpark Haut-Jura/Frankreich



Unterwegs nach Italien


Italien


Seborga, nennt sich selbst Fürstentum





Hier die Flagge und Kennzeichen Seborgas





Pisa





Amphitheater in Capua




Blick vom Vesuv auf Neapel bei Nacht und bei Tag


Wanderung auf den Vulkankegel





Strandtag



Matera mit seinen Höhlensiedlungen, den Sassi



Blick von unserem Übernachtungsplatz auf Matera


Funktionstüchtige Mörtelmaschine


Einige Kirchen Materas





Bei Sant Isidoro am Hacken Italiens



Küste bei Sant Andrea







Alberobello, hier bestehen ganze Stadtteile aus sogenannten Trulli (Kegelbauten)





Uralte Olivenbäume


Hirtenhütten auf den Feldern


Fossilienstrand



Castel del Monte, ein Bauwerk aus der Zeit des Stauferkaisers Friedrich II. in Apulien




Blick vom Castel del Monte


Immer wieder stehen auf der Halbinsel Gargano Wehrtürme an der Küste


Halbinsel Gargano




Die letzten Strandtage



Rückreise über Österreich